Auf nach Norwegen!
 



Auf nach Norwegen!
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Hinweis zum Verständnis
  Disclaimer
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/gastarbeiterin

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Neuer Chef, neues Glück

Montag, 21. Juli 2008

Martin hat mal wieder in Norwegen nachgehakt. (Ich kenne diesen Norwegischen Großchef ja nicht und möchte mir daher eigentlich gar kein Urteil erlauben. Aber ehrlich gesagt bin ich froh, dass dieser Mensch nicht mein Chef sein wird. Denn langsam fallen mir als Bezeichnungen für sein Verhalten nur noch die Worte Hinhaltetaktik oder Unzuverlässigkeit ein. Das Wort mit I lasse ich mal bewusst außen vor.)

Ergebnis: Der Norwegische Großchef hat neulich mal darüber nachgedacht, sich möglicherweise mit dem Martin-Problem zu befassen, konnte dann allerdings die Bewerbung nirgendwo finden und ließ es daher doch lieber bleiben. So weit, den Bewerber davon zu informieren, reichte die Motivation dann schon nicht mehr. Er könne sie aber ruhig noch mal schicken.

Resigniert erzählte Martin Kjetil davon. Der ist ja nun der Meinung, den deutschen Kollegen sehr gut gebrauchen zu können (und er weiß das besser als der Großchef, da Martin ja in seiner Abteilung arbeiten würde). Kjetil hat nun so einen Kleinchef eingeschaltet. Der zeigte sich auch gleich viel interessierter, hakte aber detailliert nach Martins Motivationslage. Er suche schon jemanden mit Spaß an der Arbeit, niemanden, der entsprechend des Rufs der Deutschen nur zum Geldscheffeln auf die Ölplattform wolle und hinter den Ausgleichszeiten her sei. Nun, das ist wirklich nicht unser Problem.

30.7.08 12:16
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung